Symptom & Diagnose

Dezember 7, 2012 § 3 Kommentare

Gefühlskrüppel.

Wie oft ich dieses Wort in den letzten Monate gehört habe? So oft das ich es nicht mehr genau sagen kann. Entweder ist es ein Trend, denn ich nicht wirklich bemerkt habe oder….. ja oder was ist es.

Jeder bezeichnet sich Selbst als „Gefühlskrüppel“. Sie sagen sie seien nicht fähig eine Beziehung zu führen und vernünftige Gefühle zu haben oder aufzubauen. Ich habe damit kein Problem, also ich bin kein Krüppel. Ich würde gerne einer werden, aber das schaffe ich nicht.

Manche sagen sie seien aufgrund anderer Beziehungen, die in die Brüche gegangen sind, so geworden. Kaputt gegangen. Nicht mehr fähig zu lieben. Nicht fähig zu fühlen. Nicht fähig in Zweisamkeit zu leben.

Symptom: Gefühlskrüppel

Diagnose: Selbstschutz

Das denke ich darüber. Sie versuchen es aus dem Weg zu gehen, aus Angst der Enttäuschung. Angst vom Verletzt werden. Angst vor der Niederlage. Nicht versuchen, sondern Es lieber gleich lassen. Ich kann das verstehen. Sogar ganz gut. Denn den Schmerz kennt Jeder. Er ist nicht Ohne.

Ich glaube in dieser Hinsicht bin ich ein wenig Optimist. Unglaublich, aber ich denke es ist so. Ich stürtze mich kopfüber in die Dinge rein. Ich versuche es, ich riskiere die Schmerzen. Für einen paar schöne Momente. Lieber ein paar Wenige als gar keine.

 

1307851271949

Advertisements

§ 3 Antworten auf Symptom & Diagnose

  • unfailbar sagt:

    Ich finds persoenlich immer schade, wenn Menschen aufgrund negativer Erfahrungen bzw. Vorgeschichten davor scheuen Risiken einzugehen. Ich finde das macht den Reiz doch aus…No Risk no Fun oder auch no spice no life.

  • Fleur-Léon sagt:

    Deine Denkweise mag ich und das damit verbundene ‚Zum nachdenken bringen‘ der Anderen auch, ich schaue mich gleich weiter um!

  • Lena sagt:

    Ich wurde schon so oft verletzt, trotzdem versuche ich jedes mal aufs neue. Ich glaube ich könnte es mir nicht verzeihen zu jemandem „nein“ zu sagen, wenn dieser jemand vielleicht diesmal mein Mr. Right sein könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Symptom & Diagnose auf dogmatisch..

Meta

%d Bloggern gefällt das: