Kommt Zeit kommt Rat

Januar 15, 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Es hat sich viel getan in den letzten Wochen. Sowohl positiv als auch negativ.

Aber ich hatte Zeit nachzudenken und zwar mal so richtig. Über alles. Ein Ereignis hat das quasi ausgelöst. Hat doch jedes Schlechte irgendwas Positives?

Mir ist bewusst geworden, das ich mich zu sehr in belanglose Dinge reinsteiger. Dinge die für andere Menschen uninteressant sind, oder einfach normal, oder die einfach leichter damit umgehen, gerade weil es gar nciht so schlimm ist wie ich immer denke. Sicher sind mir ne Menge schlechter Dinge passiert, aber irgendwann muss man sowas ja auch mal hinter sich lassen.

Wenn ich mich den Rest meines Lebens damit beschäftige oder mich deswegen runterziehen lasse, dann werde ich es Irgendwann bereuen. Das weiß ich nun. Ich hab teilweise gehandelt ohne darüber nach zu denken. Hinterher habe ich mich selbst nicht mehr verstanden. Ich denk soviel nach. Wiederspruch, irgendwie.

Ich hab eine Menge tolle neue Leute kennengelernt. Das hat irgendwie viel verändert. Positiv. Auch das hat mich viel zum Nachdenken gebracht. Ich habe nun auch langsam gelernt das Allein sein mal zu genießen. Funktioniert mittlerweile richtig gut. Das war vor ein paar Wochen noch der Horror war. Einfach aus freiem Willen, gelernt. Mehr als ein Tag ist noch schwierig, aber hey, es ist ein Anfang.

Ich lerne mich nicht immer an bestimmte Menschen zu klammern, damit ich mich nicht allein fühle. Denn ich denke das dies nicht Richtig ist. Ich bin mein eigener Mensch und sollte mich um mich kümmern und nicht immer um alle ANderen. Sonst bleibe ich wieder auf der Strecke.

Ich war auf einen guten Weg. Bin ich eigentlich immer noch. Freitag wurde ich dann entlassen. Im ersten Moment natürlich eine Katastrophe. Aber von Stunde zu Stunde immer weniger schlimm. Ich hab drüber nachgedacht und letzendlich habe ich mich auch dort nicht wirklich wohlgefühlt. Und Jeder wird mal entlassen, das ist völlig normal. Jetzt heißt es nur das Beste draus machen. Vor ein paar Wochen wäre das noch der Weltuntergang für mich gewesen. Ich bin von mir Selbst überrascht. Ich mache Fortschritte, Große sogar.

IMG_0323_phixr

Advertisements

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Januar, 2013 auf dogmatisch. an.